Flughäfen + Straßenverkehr: Verkehr am neuen Flughafen Erst düsen, dann schleichen, aus Berliner Zeitung

http://www.berliner-zeitung.de/100-tage/verkehr-am-neuen-flughafen-erst-duesen–dann-schleichen,11695148,14962118.html Berlin – Nicht nur in der Luft, sondern auch am Boden wird sich in Schönefeld einiges ändern. Stau, Stop-and-Go, lange Fahrtzeiten: Flugkapitän Thomas Kärger sieht viele Verkehrsprobleme für den neuen Großflughafen BER kommen. Neulich ist Thomas Kärger mal wieder mit dem Auto von Schönefeld in die Stadt gefahren. Es war wie so oft auf der Autobahn: „Ich stand im Stau.“ Auf der A 113 ging es nur zähflüssig voran, und auch auf der A 100 war Dahinschleichen angesagt. Kärger hatte Zeit. Doch was werden die Geschäftsleute und Politiker denken, die mit mehreren hundert Kilometern pro Stunde zum neuen Schönefelder Flughafen düsen – und von dort ins Stadtzentrum eine gefühlte halbe Ewigkeit brauchen? „Auch viele Berliner, vor allem die im Westen, werden sich noch …

Schreibe einen Kommentar