U-Bahn: Droht auch auf der U 5-Baustelle ein Wassereinbruch?, aus Der Tagesspiegel

http://www.tagesspiegel.de/berlin/hoher-grundwasserspiegel-droht-auch-auf-der-u-5-baustelle-ein-wassereinbruch/6464964.html Immer wieder macht das Grundwasser auf Berliner Großbaustellen Probleme. Auf der Baustelle am Leipziger Platz wird derzeit das Leck abgedichtet. Der Wassereinbruch an der Großbaustelle für ein Einkaufszentrum am Leipziger Platz, der den U-Bahn-Verkehr auf der U 2 unterbrochen hat, soll keine Auswirkungen auf den Weiterbau der U 5 haben. Der Spatenstich für die Arbeiten zur Schließung der Lücke zwischen den Stationen Alexanderplatz und Brandenburger Tor ist für den 24. April vorgesehen. Doch auch dort wird im kritischen Grundwasserbereich gebohrt. „Wir haben unsere Sicherheitssysteme optimiert“, sagte Projektleiter Jörg Seegers am Sonntag dem Tagesspiegel. Er sehe keine Veranlassung, an der U 5-Baustelle etwas zu ändern, auch wenn er noch nicht wisse, was zum Wassereinbruch am Leipziger Platz geführt hat. In der riesigen Baugrube für das Einkaufszentrum, durch die der 1908 eröffnete Tunnel der U-Bahn führt, war am Freitagmittag beim …

Schreibe einen Kommentar