S-Bahn + BVG: Verkehrsverträge zur BVG und S-Bahn im Internet einsichtbar

http://www.lok-report.de/ In Berlin sind inzwischen alle fünf Fraktionen (SPD, CDU, Grüne, Piraten, FDP) zur Offenlegung der S-Bahn-Verkehrsverträge bereit. Auch Verkehrssenator Michael Müller (SPD) rückt von seiner vor einer Woche geäußerten Meinung ab und habe nun „damit gar kein Problem“. Inzwischen sind die Verkehrsverträge mit geschwärzten geschäftszahlen allerdings von einem sich für die Informationsfreiheit einsetzenden Blogger veröffentlicht worden: • Verkehrsverträge des Landes Berlin mit BVG und Berliner S-Bahn (LR, 17.02.12).

Schreibe einen Kommentar