Bahnhöfe: Berlin verzichtet vorerst auf den Turmbahnhof Karower Kreuz, aus Berliner Morgenpost

http://www.morgenpost.de/printarchiv/berlin/article1907362/ Berlin-verzichtet-vorerst-auf-den-Turmbahnhof-Karower-Kreuz.html Der sogenannte Turmbahnhof Karower Kreuz wird vorerst nicht gebaut. Das Land Berlin habe das 10,9 Millionen Euro teure Bauvorhaben bei der Deutschen Bahn wieder abbestellt, sagte Pankows Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Grüne). Laut Stadtentwicklungsplan Verkehr war der Bahnhofsneubau ab 2013 vorgesehen. Diese Absage hängt mit einer Entscheidung der DB Netz AG zusammen. Sie verzichtet vorerst auf den geplanten zweigleisigen Ausbau der Stettiner Bahn zwischen Blankenburg und Karow. Das Planfeststellungsverfahren der DB Netz AG sei Ende 2011 eingestellt worden, sagte Stadtrat Kirchner auf Anfrage des Linke-Bezirksverordneten Wolf…

Schreibe einen Kommentar