Straßenverkehr: Eis im Berliner Autobahn-Tunnel Innsbrucker Platz, aus Berliner Morgenpost

http://www.morgenpost.de/berlin-aktuell/article1895882/ Eis-im-Berliner-Autobahn-Tunnel-Innsbrucker-Platz.html Nach dem Feuerbachtunnel in Berlin-Steglitz hat es jetzt auch den Autobahn-Tunnel Innsbrucker Platz erwischt. Wasser tropft von der Decke. Dabei war das Bauwerk erst 2011 saniert worden. Wegen erhöhter Unfallgefahr durch Glätte haben Polizei und Straßenverkehrsbehörde im Tunnel Innsbrucker Platz je eine Fahrspur pro Richtung gesperrt. Betroffen davon ist auch die Einfahrt Wexstraße. Durch den Engpass stauten sich am Dienstag auf der A100 vor allem im Berufsverkehr viele Autos. Grund für das plötzliche Glatteis ist Wasser, das aus einer Fuge im Bauwerk austritt und auf die Fahrbahn fließt. Dort gefriert es bei den aktuellen Temperaturen sofort. Auch durch Streusalz konnten die Gefahrenstellen bisher nicht beseitigt werden. Warum es zu dem Wassereinbruch kommt, sollen …

Schreibe einen Kommentar