S-Bahn: Bis es neue Züge gibt, könnten noch sechs bis sieben Jahre vergehen, sagen Experten. Der Senat des Berliner S-Bahn-Tisches kündigt ein Volksbegehren für mehr Qualität im Sommer an., aus Berliner Zeitung

http://www.berliner-zeitung.de/berlin/

neue-zuege-wohl-erst-in-sechs-jahren-geduldsprobe-fuer-s-bahn-fahrgaeste,10809148,11499570.html

Berlin – Bis es neue Züge gibt, könnten noch sechs bis sieben Jahre

vergehen, sagen Experten. Der Senat des Berliner S-Bahn-Tisches kündigt ein

Volksbegehren für mehr Qualität im Sommer an.

Die Berliner müssen damit rechnen, dass die angekündigten neuen S-Bahn-Züge

später kommen als erwartet. Davon geht der Senat nach Informationen des

Berliner S-Bahn-Tisches aus.

Der Sprecher des Bündnisses, Rouzbeh Taheri, berief sich auf ein internes

Papier der Verwaltung. „Danach bräuchte ein neuer Zugbetreiber sechs bis

sieben Jahre, bis er über genug Wagen verfügt“, sagte er am gestrigen

Montag. Senatskreise bestätigten, dass die Schätzung „nicht unrealistisch“

sei. Offiziell hieß es, dass die Lieferung nach fünf Jahren beginnen könne.

Allerdings gebe es noch „Unsicherheiten“. Zudem werden wahrscheinlich nicht

alle Fahrzeuge auf einmal geliefert.

Rund 400 fabrikneue Wagen sollen dazu beitragen, dass der S-Bahn-Verkehr

stabiler und …

Schreibe einen Kommentar