Bahnverkehr + Regionalverkehr: So jung und schon kaputt, Berlins Verkehrssystem hat einen neuen Sanierungsfall: Verschleiß führt zum Tempolimit auf der Brücke am Hauptbahnhof., aus Berliner Zeitung

http://www.berliner-zeitung.de/berlin/

bruecke-am-hauptbahnhof-so-jung-und-schon-kaputt,10809148,11452704.html

Östlich vom Hauptbahnhof dürfen die Züge auf den Fern- und

Regionalbahngleisen nur noch Tempo 40 fahren. Betroffen ist ein mehrere

hundert Meter langer Abschnitt, zu dem die aus mehreren Brückenteilen

bestehende Humboldthafenbrücke gehört. Anlass des Tempolimits ist zu früher

Verschleiß. Ein Sprecher der Deutschen Bahn (DB) erklärte:

„Verbindungsteile zwischen den Brücken weisen eine vorzeitige Abnutzung

auf.“ Dabei ist die Brücke gerade mal rund zwölf Jahre alt – sie wurde erst

1999 fertig gestellt. Es sei klar, dass die abgenutzten Teile ausgetauscht

werden müssen. Was dies für die Fahrgäste bedeuten wird, sei „noch nicht

abschätzbar“, hieß es.

Ein schwarzes Dreieck mit einer weißen 4: So sehen die Blechtafeln aus, die

zwischen dem östlichen Einfahrsignal und den Bahnsteigen des …

Schreibe einen Kommentar