Flughäfen: Am neuen Flughafen wird der Koffer-Stau geprobt, Am neuen Schönefelder Flughafen herrscht bereits Hochbetrieb: damit der Start im Juni 2012 problemlos vonstatten geht, wird der Ablauf immer wieder geprobt. Dabei sind Pannen durchaus erwünscht. , aus Der Tagesspiegel

http://www.tagesspiegel.de/berlin/

am-neuen-flughafen-wird-der-koffer-stau-geprobt/5938202.html

Schönefeld – Das Gepäckband stockt; nichts geht mehr. Alle

Abfertigungsschalter stehen still, davor stapeln sich die noch nicht

aufgegebenen Koffer und Taschen für den Flug der Lufthansa nach Stockholm.

Silke Quiel bleibt ganz gelassen und schiebt ihren blauen Helm nach hinten.

„Wir sind aus Tegel und Schönefeld Kummer gewohnt“, sagt sie. Und jetzt sei

sie überrascht, wie gut bisher alles funktioniert habe – beim Probebetrieb

am künftigen Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt in Schönefeld.

Am Donnerstag war wieder ein Tag zum Ausprobieren. Bis Mitte Mai werde es

noch weitere 42 Test-Tage für die Mitarbeiter von rund 190 Unternehmen und

Institutionen geben, sagt Flughafensprecher Ralf Kunkel.

Beim Probebetrieb werden auch absichtlich Fehler …

Schreibe einen Kommentar