Regionalverkehr: DB Regio Nordost bedankt sich, Dankeschönaktion in den Regionalzügen in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern • Nikolausüberraschung für die von Bauarbeiten betroffenen Pendler

http://www.deutschebahn.com/site/bahn/de/
presse/presseinformationen/bbmv/bbmv20111205.html

(Berlin, 5. Dezember 2011) Am kommenden Dienstag, 6. Dezember, von 5 bis 8
Uhr startet DB Regio Nordost eine Dankeschönaktion. In den Zügen auf
insgesamt 13 RE- und RB-Linien in Berlin, Brandenburg und
Mecklenburg-Vorpommern erwarten die Pendler kleine Nikolausüberraschungen.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Regionalbereichsleitung und der
Verkehrsbetriebe sowie Kundenbetreuerinnen sowie Kundenbetreuer verteilen
in Regionalzügen ab Berlin Ostbahnhof, Berlin Südkreuz, Potsdam, Rostock
und Neubrandenburg an Pendler Süßigkeiten.

Mit dieser Aktion sagt DB Regio Nordost Dankeschön an die Kunden der
Deutschen Bahn AG, die besonders stark von den Bauarbeiten und den daraus
resultierenden Verspätungen betroffen sind und mit viel Verständnis die
kleinen und größeren Unannehmlichkeiten der vergangenen Zeit auf sich
nahmen.

Die Aktion läuft auf folgenden Nahverkehrslinien:

Länder Berlin und Brandenburg:

In den Zügen der RE 1 zwischen Berlin und Fürstenwalde, sowie zwischen
Berlin und Potsdam, der RE2 zwischen Berlin und Königs Wusterhausen und
zwischen Berlin und Elstal, der RE3 zwischen Berlin und Bernau, der RE4
zwischen Berlin und Nauen und zwischen Berlin und Jüterbog, der RE5
zwischen Berlin und Oranienburg und zwischen Berlin und Luckenwalde, der
RE7 zwischen Berlin und Baitz und zwischen Berlin und Wünsdorf-Waldstadt,
der RB14 zwischen Berlin und Nauen und zwischen Berlin und Königs
Wusterhausen, der RB20 zwischen Potsdam und Hennigsdorf und der RB21
zwischen Potsdam und Wustermark.

Land Mecklenburg-Vorpommern:

In den Zügen der RE1 zwischen Rostock und Bad Kleinen, der RE6 zwischen
Neubrandenburg und Priemerburg und zwischen Neubrandenburg und Strasburg,
der RE8 zwischen Rostock und Tessin und zwischen Rostock und Neubukow und
der RE9 zwischen Rostock und Stralsund-Grünhof, sowie zwischen Rostock und
Samtens.

Herausgeber: DB Mobility Logistics AG

Schreibe einen Kommentar