Regionalverkehr + Bahnverkehr: Einschränkungen auf den Linien RE 1, RE 11, RE 2 und im Fernverkehr, Ersatzbusse zwischen Berlin–Eisenhüttenstadt–Cottbus

http://www.deutschebahn.com/site/bahn/de/presse/

verkehrsmeldungen/bbmv/bbmv20111028.html

(Berlin, 28. Oktober 2011) Wegen Brückenarbeiten und Arbeiten an

Gleis-Signal- und Oberleitungsanlagen kommt es auf den Linien RE 1, RE 11,

RE 2 und im Fernverkehr in den Nächten von Dienstag, 1. November, bis

Freitag, 4. November, sowie von Montag 7. November, bis 9./10. November, zu

Einschränkungen im Fern- und Regionalverkehr.

RE Linie 1 (Magdeburg–Berlin–Frankfurt (Oder)–Eisenhüttenstadt)

RE Linie 11 (Frankfurt (Oder)–Eisenhüttenstadt–Cottbus)

Im oben genannten Zeitraum, jeweils zwischen 19.30 Uhr und 3.45 Uhr,

verkehren zwischen Berlin Ostbahnhof und Frankfurt (Oder), Eisenhüttenstadt

und Cottbus Ersatzbusse. Wegen der erheblich längeren Fahrzeiten besteht am

Ostbahnhof beziehungsweise in Eisenhüttenstadt Anschluss erst an den

nächsten Zugtakt.

RE Linie 2 (Rathenow–Berlin–Lübbenau–Cottbus)

Im gleichen Zeitraum bis Mittwoch, 9. November, jeweils zwischen 21.45 Uhr

und 3 Uhr, werden die Züge der Linie RE 2 zwischen Berlin-Spandau und

Königs Wusterhausen über Berlin Gesundbrunnen und Berlin-Lichtenberg

umgeleitet.

ICE 10 und ICE 12

Im gleichen Zeitraum, jeweils zwischen 22.10 Uhr und 0.40 Uhr, beginnen und

enden die Züge der ICE-Linien 10 und 12 (Düsseldorf/Köln- beziehungsweise

Basel − Berlin Ostbahnhof) in Berlin Hauptbahnhof.

Über Fahrplanänderungen informiert die Deutsche Bahn im Internet unter

www.bahn.de/bauarbeiten. Fragen beantwortet der Kundendialog DB Regio

Nordost unter Telefon (0331) 235 6881 oder -6882.

Herausgeber: DB Mobility Logistics AG

Schreibe einen Kommentar