Flughäfen: Unter einem Dach, Auf dem neuen Flughafen in Schönefeld kommen alle Passagiere gemeinsam an. Erst nach dem Marktplatz trennen sich die Wege, aus Berliner Zeitung

http://www.tagesspiegel.de/zeitung/

unter-einem-dach/4494384.html

Alle zusammen – und doch getrennt. Auf dem neuen Flughafen

Berlin-Brandenburg „Willy Brandt“ in Schönefeld wird es für sämtliche

Passagiere zunächst nur einen gemeinsamen Weg geben: Durch die

Kontrollanlagen in der Haupthalle und anschließend durch den Marktplatz mit

den Geschäften und Restaurants. Erst danach werden sich die Wege trennen.

Die Passagiere der klassischen Fluglinien bleiben dann in der Regel im

Hauptpier, Kunden von Air Berlin laufen weiter durch den Hauptpier zum

Südterminal, und die Gäste der Billigfluglinien wenden sich nach Norden in

den dortigen Abfertigungsbereich.

Durch dieses „One-Roof-Konzept“ soll der Flughafen übersichtlicher werden;

aber auch kostengünstiger zu betreiben sein.

Alle Passagiere – egal, ob sie einen Kurz-, Mittel- oder Langstreckenflug

gebucht haben – sollen vom Konzept des …

Schreibe einen Kommentar