Straßenbahn + Frankfurt/Oder: Sommerinterview mit Frankfurts OB Martin Wilke: „Die Tram nach Slubice ist rentabel“, aus MOZ

http://www.moz.de/heimat/lokalredaktionen/
frankfurt-oder/frankfurt-oder-artikel/dg/
0/1/789807/

Am Thema Straßenbahn scheiden sich die Geister. Sind Sie pro oder contra
Tram? Wie sollen Bürger an der Entscheidung beteiligt werden?

Ich habe immer gesagt, bevor wir entscheiden wird gerechnet. Die Ergebnisse
liegen vor und sind für jeden zugänglich. Der Bus ist ein Zuschussgeschäft
von bis zu 50 000 Euro pro Jahr. Die Straßenbahn nach Slubice bei einer
Förderung der Investitionen von 85 Prozent läuft rentabel, die nach Nord
leider nicht. Ich setze mich für eine befristete Bezuschussung der Buslinie
ein, da ein öffentlicher Nahverkehr zwischen Slubice und Frankfurt längst
überfällig ist. Bei der Straßenbahn müssen kurzfristig belastbare
Förderzusagen eingeholt werden und Slubice muss sich klar positionieren.
Bürgermeister Tomasz Ciszewicz hat klargestellt, Lösungen für Slubice
können nicht zu Lasten von Frankfurt gehen. Das Projekt sollte unter den
genannten Bedingungen weiter verfolgt und öffentlich diskutiert werden.

Schreibe einen Kommentar