Regionalverkehr: ODEG sperrt Lokführer vom Dienst aus, aus MOZ

http://www.moz.de/nachrichten/brandenburg/

artikel-ansicht/dg/0/1/331114/

Frankfurt (Oder) (moz) Die Ostdeutsche Eisenbahn GmbH (ODEG) hat bis zu 40

Prozent ihrer Lokführer bis auf Weiteres vom Dienst ausgesperrt. Wie

ODEG-Geschäftsführer Bernd Wölfel bestätigt, reagiert das Unternehmen damit

auf die Streikmaßnahmen der Lokführergewerkschaft GDL.

Obwohl der jüngste Streik seit Anfang der Woche beendet ist, hält die ODEG

an ihrem Notfahrplan fest und bedient einzelne Strecken gar nicht mehr. „Da

die Gewerkschaft Streiks sehr kurzfristig beginnt und beendet, ist der

Basisfahrplan …

Schreibe einen Kommentar