S-Bahn: Offenlegung der Nahverkehrs-Verträge, Der S-Bahn-Tisch plant ein neues Volksbegehren, aus Berliner Zeitung

http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/
archiv/.bin/dump.fcgi/2011/0622/berlin/
0023/index.html

Was beim Wasser geklappt hat, soll nun auch bei der S-Bahn funktionieren:
Ein neues Volksbegehren fordert nach zwei Jahren Chaos im öffentlichen
Nahverkehr die Offenlegung aller relevanten Verträge zwischen der S-Bahn
und dem Land Berlin. „Berliner S-Bahn-Tisch“ nennt sich die Initiative, in
Anlehnung an den Wassertisch. Vor vier Monaten hatte es die
Wassertisch-Initiative erstmals geschafft, ein Gesetz per Volksentscheid
durchzusetzen. Von dem Schwung will nun der S-Bahn-Tisch profitieren. Ab
Freitag sollen Stimmen gesammelt werden.
Zu den Initiatoren gehören verschiedene Gruppen wie attac, die Eisenbahn-
und Verkehrsgewerkschaft, die Piratenpartei, die DKP sowie die Untergruppe
Nahverkehr der …

Schreibe einen Kommentar