BVG: Berlin im Fünf-Minuten-Takt, Die U-Bahn fährt sonntags häufiger. Zum Ausgleich kürzt die BVG auf mehr als 40 Buslinien das Angebot, aus Berliner Zeitung

http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/
archiv/.bin/dump.fcgi/2011/0429/berlin/
0043/index.html

Zwölf zusätzliche Fahrerinnen und Fahrer wurden ausgebildet, die neuen
Fahrpläne sind gedruckt – übermorgen geht es los. Dann erweitern die
Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) erneut ihr Angebot bei der U-Bahn. Jetzt
gibt es nicht nur auf der Linie U 9 sonn- und feiertags einen
Fünf-Minuten-Takt, sondern auch auf sechs anderen Strecken- jeweils von
12.30 bis 19 Uhr. Dafür wird beim Busverkehr gespart. „Wir haben
festgestellt, dass die U-Bahnen an diesen Tagen voller sind als früher.
Darauf reagieren wir“, sagte die BVG-Chefin Sigrid Evelyn Nikutta gestern.
Nun prüft die BVG, ob als Nächstes auch bei der Straßenbahn mehr Züge
fahren könnten.
„Berlin ist die erste Stadt in Deutschland, in der es sonn- und feiertags
einen …

Schreibe einen Kommentar