S-Bahn: Auf dieser Seite informieren wir Sie über den neuen Fahrplan ab 6. Januar 2011 (Planungsstand 4.1.2011)

http://www.s-bahn-berlin.de/aktuell/2011/

001_fahrplanaenderungen_ab6januar.htm

Fahrplanangebot ab 6. Januar 2011

Ab Donnerstag, 6. Januar, 4 Uhr, befährt die S-Bahn Berlin wieder das

gesamte Streckennetz. Spandau, Hennigsdorf, Wartenberg und Strausberg Nord

sind wieder auf der Schiene erreichbar. Nach viertägiger

Betriebsunterbrechung entfällt für die betroffenen Fahrgäste der Umstieg

auf andere öffentliche Verkehrsmittel. Die Busersatzverkehre zwischen

Hennigsdorf, Tegel und Wilhelmsruh sowie zwischen Strausberg und Strausberg

Nord werden eingestellt.

Ergänzungsverkehre

* Karlshorst

Zusätzlicher Halt der Regionalbahnlinie RE 2 (Rathenow <> Cottbus) in

Berlin Karlshorst.

* Spandau <> Ostbahnhof

Verlängerung der Regionalbahnlinie RB 10 von Spandau durchgehend nach

Charlottenburg.

* Einzelne Züge in der Hauptverkehrszeit der NE-Linie 27 (Klosterfelde

<> Basdorf <> Gesundbrunnen) fahren bis Berlin Gesundbrunnen (ohne Halt in

Karow).

Tarifliche Sonderregelungen

* Der Flughafenbus SXF1 zwischen Südkreuz und Flughafen Schönefeld

sowie in der Gegenrichtung kann ohne Zahlung von Zuschlägen mit

VBB-Fahrausweisen der Tarifstufe Berlin ABC verwendet werden.

* Fahrgäste mit einem gültigen VBB-Fahrausweis der Tarifstufe Berlin AB

können für die Fahrt in Richtung Innenstadt die S-Bahn-Linie S 3 nach

Erkner und zur Weiterfahrt die Züge der Regional-Expresslinie RE 1 in

Richtung Innenstadt ohne Lösen eines Anschlussfahrausweises nutzen.

Dieselbe Regelung gilt auch für die Gegenrichtung.

* Mit den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) wurde kurzfristig

vereinbart, dass Fahrkarten der Deutschen Bahn AG aus Kulanz auf

allen Verkehrsmitteln der BVG im Tarifbereich Berlin ABC (ausgenommen

Sonderlinien) anerkannt werden.

Insbesondere sind dies folgende Fahrkarten der Deutschen Bahn AG:

o Fahrkarten mit dem Aufdruck „Berlin“

o Fahrkarten mit einem Zielbahnhof (z. B. Berlin-Spandau)

o Mobility BahnCard 100

Von und nach Flughafen Berlin-Schönefeld

* Die S-Bahn-Linie S 9 fährt im 20-Minutentakt von S-Bahnhof Pankow

über den S-Bahnhof Ostkreuz zum Flughafen Schönefeld.

* Züge der RE 7 und RB 14 (Halt u.a. in Zoo, Hauptbahnhof,

Friedrichstraße, Alexanderplatz, Ostbahnhof, Karlshorst) fahren alle halbe

Stunde zum Airport – ab Alexanderplatz mit einer Fahrtzeit von ca. 20

Minuten.

* Der Schnellbus SXF1 verkehrt (zuschlagfrei mit gültigem VBB-Ticket)

alle 20 Minuten von Südkreuz zum Flughafen, Fahrtzeit 25 Minuten.

* Die Buslinie 163 verkehrt zwischen S-Bahnhof Grünau und S Flughafen

Schönefeld.

* Vom Flughafen Schönefeld in die City: Benutzen Sie bitte vom

Flughafen-Terminal A den Expressbus X 7 oder die Buslinie 171 (zusammen im

10-Minuten-Takt) bis U-Bahnhof Rudow. Ab dort fährt die U-Bahn-Linie U 7

(alle 4 bis 10 Minuten).

Schreibe einen Kommentar