Bahnhöfe: Station Altglienicke jetzt barrierefrei, 550.000 Euro in neuen Aufzug investiert / Stufenfrei zur S-Bahn

http://www.deutschebahn.com/site/bahn/
de/presse/presseinformationen/bbmv/
bbmv20101222.html

(Berlin, 22. Dezember 2010) Ein neuer Aufzug verbindet seit heute auf dem
Bahnhof Altglienicke den Bahnsteig mit der Personenüberführung. Damit ist
die Station jetzt barrierefrei zu erreichen.

Mit dem Bau der Anlage war im Sommer dieses Jahres begonnen worden. Der
Aufzug ist mit moderner und energiesparender Technik ausgestattet. Im
Zusammenhang mit den Arbeiten wurde der Bahnsteig mit einem
Blindenleitsystem ausgestattet.

Insgesamt investierte die Deutsche Bahn hier rund 550.000 Euro aus dem
Konjunkturpaket der Bundesregierung. Allein in Berlin und Brandenburg
erhalten mit den Mitteln des Konjunkturpakets 9 S-Bahnstationen neue
Aufzüge und 41 S-Bahnstationen ein neues Blindenleitsystem.

Herausgeber: DB Mobility Logistics AG

Schreibe einen Kommentar