Straßenverkehr: Am besten das Auto stehen lassen, Wegen einer Vollsperrung des südlichen Berliner Rings wird es am Wochenende zu Dauerstaus kommen, aus Berliner Zeitung

http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/
archiv/.bin/dump.fcgi/2010/1027/berlin/
0037/index.html

So etwas hat Hans-Reinhard Reuter noch nicht erlebt. Dabei kennt der Chef
des Brandenburger Landesbetriebs Straßenwesen seit 1991 den Berliner Ring
wie kaum ein anderer. Doch das, was die Berliner und Brandenburger auf dem
südlichen Abschnitt der A10 am kommenden Wochenende erwartet, „gab es in
dieser Dimension noch nie“, sagt Reuter. Von Freitagabend an bis
Sonntagmittag wird der südliche Berliner Ring zwischen der Anschlussstelle
Michendorf und dem Dreieck Potsdam vollständig gesperrt. Megastaus werden
die Folge sein.
Denn es ist nicht irgendein Stück Autobahn, das wegen Brückenbauarbeiten
für 40 Stunden dichtgemacht wird. „Es ist der am stärksten befahrene
Autobahnabschnitt in den …

Schreibe einen Kommentar