Flughäfen: FLUGROUTEN: Kommunen für Baustopp, Arbeiten am BBI sollen ruhen / Brief an Verkehrsminister Vogelsänger, aus MAZ

http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/

11916942/60889/

Arbeiten-am-BBI-sollen-ruhen-Brief-an-Verkehrsminister.html

POTSDAM-LAND – Die Bürgermeister von Kleinmachnow, Teltow und Stahnsdorf

werden auf der nächsten Sitzung der Fluglärmkommission am 8. November einen

Baustopp für den Flughafen Berlin-Brandenburg International (BBI) fordern.

Dies wurde am Dienstag auf einer Dringlichkeitssitzung der Kommunalen

Arbeitsgemeinschaft „Der Teltow“ (KAT) beschlossen. Der Baustopp soll bis

zur endgültigen Klärung der Flugrouten bestehen bleiben.

Wie berichtet, sind die drei Kommunen als neue Mitglieder der Kommission

bestätigt, welche die Deutsche Flugsicherung (DFS) bei der Planung der

zukünftigen Flugrouten berät. „Wir sind nicht gegen den Flughafen. Die

Führung von Flugrouten über den Süden Berlins war jedoch ein Grund gegen

den Ausbau des Flughafens Tegel und für den neuen BBI“, sagte Jens Klocksin

(SPD). Die KAT fordert die Landesregierung weiterhin auf, die geplanten

Flugkorridore über die …

Schreibe einen Kommentar