Bus: Streit um Zukunft der Havelbus Verkehrsgesellschaft voll entbrannt, aus MAZ

http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/

11914578/60889/

Streit-um-Zukunft-der-Havelbus-Verkehrsgesellschaft-voll-entbrannt.html

TELTOW – Die Debatte um die Gründung einer Verkehrsgesellschaft

Potsdam-Mittelmark (VG PM) nimmt an Schärfe zu. Wie berichtet, hat der

Kreistag jüngst eine Studie dazu in Auftrag gegeben. Danach soll geprüft

werden, ob der Landkreis seinen 50-Prozent-Anteil an der Havelbus

Verkehrsgesellschaft mit der zu 100 Prozent dem Kreis gehörenden

Verkehrsgesellschaft Belzig fusionieren sollte, um Kosten beim Busverkehr

einzusparen. Protest kam aus dem Kreis Havelland, der ebenfalls zu 50

Prozent an Havelbus beteiligt ist.

In dieselbe Kerbe schlägt nun der Kleinmachnower Gemeindevertreter Jens

Klocksin. Bei der Vorstellung des neuen „TKS-Netzes“ am Montagabend in

Teltow sagte er: „Wir brauchen keine Zerschlagung von Havelbus, sondern

einen starken Verbund der Verkehrsunternehmen in der Region.“ Havelbus

könne derzeit seinen Betrieb zu …

Schreibe einen Kommentar