U-Bahn + Bus: Tag der offenen Tür in Britz Hier passt zusammen, was zusammen gehört! Diese Aussage können Sie durchaus wörtlich nehmen, wenn wir am 26. Juni für alle Berlinerinnen und Berliner zum Tag der offenen Tür nach Britz einladen. Denn – ob auf dem Omnibushof oder in der U-Bahnwerkstatt –

http://www.bvg.de/index.php/de/
103839/article/759367.html

Hier passt zusammen, was zusammen gehört!

Diese Aussage können Sie durchaus wörtlich nehmen, wenn wir am 26. Juni für alle Berlinerinnen und Berliner zum Tag der offenen Tür nach Britz einladen.

Denn – ob auf dem Omnibushof oder in der U-Bahnwerkstatt – an diesem Tag können sich die Besucher nicht nur ein buntes Bild von der unserer BVG machen, sondern auch nach Herzenslust puzzeln. Und: nach dem „offiziellen“ Tag der offenen Tür gibt es in der U-Bahnwerkstatt noch ein Abschlusskonzert und die Liveübertragung vom Fußball-WM-Spieltag.

In diesem Jahr öffnen der Omnibusbetriebshof Britz und U-Bahnwerkstatt Britz am letzten Samstag im Juni von 10 bis 17 Uhr ihre Eingangstore weit.

Den Omnibusbetriebshof erreichen Sie über den Eingang in der Holzmindener Straße und die U-Bahnwerkstatt über den Eingang im Schlosserweg 3.

Einen Überblick über beide Festgelände und Veranstaltungen erhalten die Gäste vor Ort gleich am Eingang der Höfe.

Buchtipp

Auf dem Betriebshof Britz wird ausschließlich an diesem Tag das Buch „100 Jahre Betriebshof Britz“ verkauft. Der Betriebshof feiert als Standort für den Betrieb des Öffentlichen Personennahverkehrs sein 100jähriges Bestehen und zu diesem Anlass wurde eine „kleine“ Geschichte – auf 24 Seiten und mit mehr als 50 Fotos – geschrieben. Erwerben können Sie dieses Buch am Stand unseres Bereiches Omnibus in Halle 1 für 5 EUR.

Schreibe einen Kommentar