Regionalverkehr: Amt Schlaubetal und ODEG taufen Triebwagen

http://www.lok-report.de/

Anlässlich des Festwochenendes zur 750-Jahrfeier der Stadt Müllrose vom 21. bis 24. Mai 2010 gestaltet die ODEG – Ostdeutsche Eisenbahn GmbH das Veranstaltungsprogramm mit.
Am 22. und 23. Mai gibt es in der Innenstadt im Innenhof des ältesten Hauses von Müllrose einen Stand, wo alle Interessierten Informationen rund um die ODEG erhalten und sich an einem Gewinnspiel beteiligen können. Verlost werden zwei Freikarten für die ODEG-Sonderfahrt zur Premiere der Störtebeker-Festspiele am 19. Juni und zwei Armbanduhren.
Ein Programmhöhepunkt ist die Zugtaufe am 23. Mai um 10.20 Uhr am Bahnhof Müllrose. Nach der musikalischen Eröffnung durch den Müllroser Musikverein e.V. taufen die Amtsdirektorin des Amtes Schlaubetal Frau Ilka Matuschke und der Bürgermeister der Stadt Müllrose Wolfgang Beitsch einen ODEG-Triebwagen auf den Namen „Amt Schlaubetal“. „Der Triebwagen ist künftig als rollender Botschafter für das Amt Schlaubetal auf allen ODEG-Linien in Berlin und Brandenburg unterwegs.“, freut sich ODEG-Sprecher Jörg Kiehn und ergänzt „Damit verdeutlichen wir auch, dass wir ein regional verwurzeltes Unternehmen sind“.
Aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz AG fällt auch am Pfingstwochenende der Zugverkehr auf der ODEG-Linie OE36 zwischen Müllrose und Frankfurt (Oder) aus. Es wird ein Ersatzverkehr mit Bussen zur Verfügung stehen, womit auch das Festgelände erreicht werden kann. Am 22.05. und 23.05.2010 wird für die Besucher der 750-Jahrfeier um 0:40 Uhr ab Müllrose eine zusätzliche Busverbindung zwischen Müllrose und Frankfurt (Oder) eingerichtet. Der veränderte Fahrplan kann dem beigefügten Aushang entnommen werden.
Das vollständige Festprogramm ist unter www.muellrose.de erhältlich (Pressemeldung ODEG, 21.05.10).

Schreibe einen Kommentar