Flughäfen: Längere Vorfreude auf den Flug Für viele Berliner wird der Weg zum nächsten Airport ab 2011 weiter, aus Berliner Zeitung

http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/
archiv/.bin/dump.fcgi/2010/0318/berlin/
0024/index.html

Erst verlor der Bahnhof Zoo den Fernverkehr. Dann legte der Senat den Flughafen Tempelhof still. Im nächsten Jahr verliert der Westen Berlins eine weitere Verkehrs-Drehscheibe – mit weit reichenden Folgen auch im Osten der Stadt. Wenn am 29. Oktober 2011 der Tegeler Airport für immer geschlossen wird, verlängert sich für viele Berliner der Weg zum Start. Denn der neue Flughafen Berlin Brandenburg, der am Tag darauf in Schönefeld öffnen soll, liegt für sie weiter entfernt. Jetzt hat der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) kalkuliert, mit welchen Reisezeiten die Fahrgäste in Zukunft rechnen müssen.
Mit dem Nahverkehr ist Tegel vom Bahnhof Zoo aus in 17 Minuten zu erreichen – die Fahrt zum neuen Schönefelder Flughafen wird zunächst 43 und von 2012 an 36 Minuten dauern, errechnete der VBB. Vom Gesundbrunnen aus sind die Reisenden statt 19 anfangs 43, später dann 40 Minuten unterwegs. Ab Rathaus Steglitz verlängert sich …

Schreibe einen Kommentar