BVG: BVG rechnet erneut mit Millionenverlust, aus Berliner Zeitung

http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/
archiv/.bin/dump.fcgi/2009/1005/berlin/
0087/index.html

Das Defizit der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) wird in diesem Jahr voraussichtlich niedriger als erwartet ausfallen. Das teilte die BVG-Sprecherin Petra Reetz gestern mit. So wird damit gerechnet, dass das Landesunternehmen für Energie zehn Millionen Euro weniger als vorhergesagt ausgeben wird. Trotzdem werde erneut ein Verlust bleiben, der auf 65 bis 68 Millionen Euro beziffert wird. Das liegt unter anderem daran, dass die BVG langjährige …

Schreibe einen Kommentar