S-Bahn: Stück für Stück zum S-Bahn-Glück Thomas Rogalla So ein S-Bahnwagen besteht aus vielen Teilen, die bei guter Pflege meist unauffällig funktionieren., aus Berliner Zeitung

http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/
archiv/.bin/dump.fcgi/2009/0908/meinung/
0064/index.html

Thomas Rogalla

So ein S-Bahnwagen besteht aus vielen Teilen, die bei guter Pflege meist unauffällig funktionieren. Da diese Pflege beim Berliner Wagenpark wegen sogenannter Rationalisierung offenkundig nicht mehr ausreichend stattgefunden hat, lernen wir den Aufbau der Fahrzeuge jetzt schrittweise kennen. Nach Rädern und Achsen sind wir jetzt bei den Bremszylindern angelangt und Kenner der Materie können auswendig aufzählen, was sonst noch alles an sicherheitsrelevanten Teilen kaputtgehen kann: der Antrieb, die Verkabelung, die Sicherheitstechnik, die Stromzuführung, und und und.
Bleibt die Bahn bei ihrer jetzigen Strategie des Schaunmermal, und geht man von einem halben Jahr eingeschränkten Verkehrs pro neu entdeckter …

Schreibe einen Kommentar