S-Bahn: Bei der S-Bahn muss noch ein Manager gehen, aus Berliner Zeitung

http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/
archiv/.bin/dump.fcgi/2009/0807/berlin/
0045/index.html

Leiter der Instandhaltung wurde freigestellt
Peter Neumann

Die Krise bei der S-Bahn hat zu einer weiteren Konsequenz geführt. Genau fünf Wochen, nachdem die Deutsche Bahn (DB) die damalige Geschäftsführung abgesetzt hat, musste nun auch der Leiter der Fahrzeuginstandhaltung gehen. Nils Fischer-Cornelssen ist mit sofortiger Wirkung freigestellt worden, teilte ein Bahnsprecher gestern mit. Die DB habe ihn nicht entlassen, er werde aber nicht mehr für die S-Bahn arbeiten, hieß es. Sein kommissarischer Nachfolger wird Jürgen Strippel, der das Werk Steinhausen der S-Bahn München leitet.
Die S-Bahner erfuhren es gestern per hausinterner Mail, dass Fischer-Cornelssen geht. Gründe wurden nicht angegeben – doch der Leiter war offenbar nicht mehr …

Schreibe einen Kommentar