S-Bahn-Chef Buchner im Exklusiv-Interview über seine Arbeit, die Fahrgäste und die Ferien, aus Berliner Zeitung

http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/
archiv/.bin/dump.fcgi/2009/0804/berlin/
0022/index.html

Die S-Bahn fährt wieder auf den meisten Strecken. Im Gespräch mit der Berliner Zeitung kündigte der neue Chef Peter Buchner weitere Verbesserungen an und lehnte zusätzliche Entschädigungen für die Kunden ab. Das ist das erste Interview, das er seit Beginn der Krise gegeben hat.

Herr Buchner, zwei Wochen lang galt bei der S-Bahn ein Notfahrplan. Gestern wurde der Betrieb wieder etwas hochgefahren. Haben Sie in der Nacht gut geschlafen?

Nein. Vor allem bin ich sehr früh wach geworden. Um kurz vor fünf Uhr hat mich Maik Dreser, der bei uns in der Geschäftsführung für die Produktion zuständig ist, zu Hause angerufen. Aber seine Nachrichten waren sehr beruhigend. Der S-Bahn-Verkehr ist Montagmorgen …

Schreibe einen Kommentar