S-Bahn: S-Bahn-Prüfer entdecken neuen Radriss Schon der dritte Schaden festgestellt / Acht Streckenabschnitte ab Montag stillgelegt, aus Berliner Zeitung

http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/
archiv/.bin/dump.fcgi/2009/0718/berlin/
0077/index.html

Erneut hat es bei einem Rad der S-Bahn-Baureihe 481 einen gefährlichen Schaden gegeben. Nach Informationen der Berliner Zeitung wurde während einer der zusätzlichen Inspektionen, die mit dem Eisenbahn-Bundesamt (EBA) vereinbart worden waren, ein rund fünf Zentimeter langer Radriss entdeckt. Diese Feststellung sei im Juni in einer Werkstatt der S-Bahn Berlin gemacht worden, hieß es. EBA-Sprecher Ralph Fischer bestätigte am Freitag auf Anfrage, dass in der Tat ein „Riss von Format“ entdeckt worden sei, der potenziell überaus gefährlich war.
„Das betreffende Rad war bei der Inspektion in erheblichem Ausmaß auffällig geworden“, teilte er mit. Ein Experte sprach davon, dass bei einem solchen Schaden das Unfallrisiko enorm steigt. So hätte sich ein Unglück ereignen können, wenn das S-Bahn-Rad in voller Fahrt plötzlich mit einem …

Schreibe einen Kommentar