Bahnverkehr: Erster privater Nachtzug, aus Berliner Zeitung

http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/
archiv/.bin/dump.fcgi/2009/0519/wirtschaft/
0054/index.html

Matthias Schäfer

BERLIN. Vom 26. Juni an soll ein neuer Privatfernzug durch Deutschland rollen. Und zwar nachts zwischen Berlin und Stuttgart. Es wäre der erste regelmäßig verkehrende private Nachtzug. Der Betreiber, die Reisezug-Verkehrsgesellschaft aus Kornwestheim bei Stuttgart, will den Zug einmal pro Woche fahren lassen. Auf seiner Route hält er auch in Potsdam und bindet die Stadt besser ans Fernverkehrsnetz an. Die brandenburgische Landeshauptstadt bekommt damit neben der einzigen verbliebenen Intercity-Verbindung zwischen Cottbus und Norddeich Mole sowie dem CityNightLine nach München eine dritte Fernverbindung.

Angebot auf Probe
Die Reisezug-Verkehrsgesellschaft kooperiert bei dem Projekt mit DNV-Tours, einem Spezialveranstalter für Zugkreuzfahrten, der seit mehr als …

Schreibe einen Kommentar