S-Bahn: S-Bahn kommt mit der Wartung nicht mehr nach, aus Berliner Morgenpost

http://www.morgenpost.de/berlin/article1090317/
S_Bahn_kommt_mit_der_Wartung_nicht_mehr_nach.html

Fahrgäste der Berliner S-Bahn müssen wieder öfter mit Platzmangel oder Zugausfällen rechnen. Grund dafür sind verstärkte Kontrollen an Fahrzeugen der Baureihe 481, die in dieser Woche beginnen sollen. Und die Betriebswerkstätten in Grünau und Wannsee sollen bereits jetzt am Ende ihre Kapazität sein.
Nachdem am 1. Mai in Kaulsdorf ein Zug dieser Baureihe wegen eines Radbruchs entgleist war, hatte S-Bahn-Geschäftsführer Tobias Heinemann in einer Selbstverpflichtung gegenüber dem Eisenbahn-Bundesamt zusätzliche Sicherheitschecks für die S-Bahn-Baureihe 481 angekündigt. Konkret heißt das, dass die Züge nicht erst nach zwei Wochen, sondern bereits nach sieben Tagen in die Werkstatt fahren müssen. Dort werden ihre Radscheiben auf Risse oder Materialermüdung untersucht. Während ein S-Bahn-Sprecher sagte, dass die Verkürzung des Kontrollintervalls …

Schreibe einen Kommentar