Potsdam: Die Entschärfung der am Freitag am Hauptbahnhof gefundenen 250-Kilo-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg wird heute für einigen Trubel in der Stadt sorgen., aus Märkische Allgemeine

http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/
11476343/60709/
Potsdamer-im-Sperrkreis-betroffen-Vielfache-Verkehrseinschraenkungen-Lange-Bruecke.html

5000 Potsdamer im Sperrkreis betroffen / Vielfache Verkehrseinschränkungen
POTSDAM / INNENSTADT – Die Entschärfung der am Freitag am Hauptbahnhof gefundenen 250-Kilo-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg wird heute für einigen Trubel in der Stadt sorgen.

Heinrich-Mann-Allee und F.-Engels-Straße gesperrt
Von 8 bis mindestens 13 Uhr sind die Lange Brücke, die Friedrich-Engels-Straße sowie Teile der Breiten Straße, der Heinrich-Mann-Allee und der B2 aus Richtung Michendorf gesperrt, teilte die Polizei mit. Aus Michendorf kommender Verkehr wird über Langerwisch und Saarmund umgeleitet, die Breite Straße ist ab Dortustraße gesperrt, wer aus Rehbrücke kommt, muss über den Horstweg fahren.

Züge und S-Bahnen fahren nur bis Babelsberg
Die Bahn meldet, dass alle Regionalzüge nach acht Uhr nicht mehr am Hauptbahnhof halten, sondern stattdessen am Bahnhof …

Schreibe einen Kommentar