Flughäfen: In Tegel wird es eng für die Flugzeuge, aus Berliner Zeitung

http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/archiv/
.bin/dump.fcgi/2009/0204/berlin/0059/index.html

Airport erreicht die Grenzen seiner Kapazität
Peter Neumann

Der Flughafen Tegel ist fast bis an die Grenzen seiner Kapazität ausgelastet. Derzeit gibt es dort in Spitzenstunden 45 bis 48 Starts und Landungen. Höchstens 52 Flugbewegungen sind zugelassen. Das teilte die Verkehrs-Staatssekretärin Maria Krautzberger (SPD) auf eine Anfrage des CDU-Abgeordneten Rainer Ueckert hin mit. Demnächst dürfte der Flughafen Tegel das Ende seiner Leistungsfähigkeit erreichen. Denn aus Sicherheitsgründen wird der „Kapazitätseckwert“ während der Flugplanperioden Sommer 2009 und Winter 2009/2010 vor- übergehend gesenkt. Damit sind von Ende März an in Tegel nur noch 48 Starts und Landungen erlaubt.

Fahrzeug fuhr auf Landebahn
Piloten sagen, dass die wachsende Enge auf diesem Flughafen Gefahren begünstigen …

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.