BVG: Bei der BVG gilt wieder ein Ferienfahrplan, aus Berliner Morgenpost

http://www.morgenpost.de/printarchiv/berlin/
article1026298/.html

Mit dem Beginn der Winterferien verändern die Berliner Verkehrsbetriebe ihren Fahrplan. Von heute an fahren die U-Bahn-Linien U 2, U 4, U 5, U 7, U 8 und U 9 seltener als sonst.
Bei allen Omnibus- und Straßenbahnlinien entfallen zudem die auf den Fahrplänen gekennzeichneten Schulfahrten. Die S-Bahn fährt auch in den Ferien nach dem regulären Fahrplan. Bei der U-Bahn gelten folgende Änderungen:

Die Linie U 2 fährt während der Hauptverkehrszeit zwischen den Stationen Pankow und Theodor-Heuss-Platz im Fünf-Minuten-Takt. Zwischen Theodor-Heuss-Platz und der Endhaltestelle Ruhleben gilt ein Zehn-Minuten-Takt.
Die Linie U 4 fährt zwischen Nollendorfplatz und Innsbrucker Platz während der Hauptverkehrszeit alle zehn Minuten. Verlängert werden auch die Takte auf der Linie U 5. Die Züge fahren in der Hauptverkehrszeit zwischen Hönow und Kaulsdorf-Nord alle zehn Minuten, zwischen Kaulsdorf-Nord und Alexanderplatz alle …

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.