Flughäfen: Anwohner des Flughafens Tempelhof kritisieren Senatspläne, aus Berliner Zeitung

http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/archiv/
.bin/dump.fcgi/2009/0123/berlin/0044/index.html

Bevor auch nur irgendein Bürger eine Bemerkung machen konnte, stellte Senatsbaudirektorin Regula Lüscher eines klar. „Es wird kein Rotlichtquartier am Columbiadamm entstehen“, sagte sie zu den etwa 400 Bürgern, die gestern Abend in die Haupthalle des früheren Flughafens Tempelhof gekommen waren. Die Senatsbaudirektorin hatte eingeladen, um über die zwölf Entwürfe für das geplante Columbiaquartier zu diskutieren, die beim städtebaulichen Ideenwettbewerb in die engere Wahl gekommen sind. Darunter der Vorschlag für ein Rotlichtviertel. Dass ein solcher Entwurf in die engere Wahl kommen konnte, war Lüscher persönlich angekreidet worden. Sie saß in der Jury. SPD-Fraktionschef Michael Müller rügte, „da erwarten wir eine größere Sensibilität“.
Das Columbiaquartier ist das erste von drei neuen Stadtvierteln, die am Rand …

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.