Bahnhöfe: Mehr Service beim Fahrkartenkauf im DB Reisezentrum

http://www.deutschebahn.com/site/bahn/de/
unternehmen/presse/presseinformationen/
ubp/p20090112a.html

Aufrufsysteme sollen Wartezeit verkürzen / Sofortfahrer-Schalter werden eingerichtet / Frei terminierbare Beratungsgespräche

(Berlin, 12. Januar 2009) Die Deutsche Bahn verbessert zum Jahresbeginn weiter ihren Service beim Fahrkartenkauf. In mehr als 30 DB Reisezentren mit hoher Frequenz werden Aufrufsysteme installiert und vielerorts auch Sitzgelegenheiten geschaffen. Die Kunden ziehen dort künftig eine Nummer und werden über große Bildschirme darüber informiert, welcher Schalter für sie frei ist. „Unsere Fahrgäste sollen ihre Bahnreise ohne Stress beginnen können. Der Ticketkauf ohne Warteschlange spielt dabei eine wichtige Rolle“, sagt Jürgen Büchy, Vorsitzender der Geschäftsführung der DB Vertrieb GmbH. Ein weiterer Vorteil: Die Kunden können die Wartezeit sinnvoll nutzen, zum Beispiel für den Kauf von Reiseproviant oder einer Zeitung. Das Aufrufsystem wurde seit April letzten Jahres in Ingolstadt getestet und stieß bei den Kunden auf durchweg positive Resonanz.

Weiterhin erhalten über 40 DB Reisezentren Sofortfahrer-Schalter. Die speziell gekennzeichneten Schalter sind für jene Reisenden gedacht, die es besonders eilig haben und ohne Reservierung und Preisberatung so schnell wie möglich in den nächsten Zug einsteigen möchten.

Darüber hinaus gibt es ab sofort in vielen DB Reisezentren sowie in den DB Mobility Centern in Berlin, Frankfurt am Main, Köln, München und Hamburg die Beratung mit Termin. Diese bietet sich vor allem für Reisende mit hohem Beratungsbedarf an, etwa bei Gruppenreisen oder der Urlaubsreise mit dem Autozug. Einen Beratungstermin kann man persönlich oder durch eine in den Reisezentren erhältliche Postkarte vereinbaren.

„Mit diesen Maßnahmen können unsere Reisezentren den Einsatz ihrer Mitarbeiter besser planen und den Kundenbedürfnissen anpassen. Unser Ziel ist es, die Wartezeiten noch weiter zu verkürzen und 95 Prozent der Kunden innerhalb einer Wartezeit von zehn Minuten zu bedienen“, betont Jürgen Büchy.

Hinweis für Fotoredaktionen: Fotos vom Aufrufsystem aus dem neugestalteten Reisezentrum Magdeburg sind ab 15 Uhr unter www.db.de/foto verfügbar.

Herausgeber: Deutsche Bahn AG

Schreibe einen Kommentar