BVG: BVG: Seit 2003 mehr als 80 Fahrer dienstuntauglich, aus Berliner Morgenpost

http://www.morgenpost.de/printarchiv/berlin/article1005229/
BVG_Seit_2003_mehr_als_80_Fahrer_dienstuntauglich.html

Bei der BVG sind seit 2003 etwa 80 Fahrer so schwer erkrankt oder verletzt worden, dass sie Busse oder U-Bahnen nicht mehr steuern konnten.
Beim Tochterunternehmen Berlin-Transport (BT) seien im selben Zeitraum 20 Mitarbeiter absolut „fahrdienstuntauglich“ geworden, heißt es in einer Antwort der Senatswirtschaftsverwaltung auf eine parlamentarische Anfrage der Linken. Laut Senat biete die BVG ein modernes Vorbeugeprogramm zum Schutz der Gesundheit an. Dazu gehörten Yoga am Arbeitsplatz, Qi-Gong-Methoden, Programme zur Stressbewältigung und ein Seminar „Nichtrauchen in 5 Stunden“.
Alle im Fahrdienst ausscheidenden Mitarbeiter bekämen neue …

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.