U-Bahn: Marx macht Platz für die U-Bahn, aus Berliner Zeitung

http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/archiv/
.bin/dump.fcgi/2008/1218/berlin/0026/index.html

Wegen der Verlängerung der U 5 wird es Unter den Linden jahrelang Baustellen und Staus geben
Peter Neumann
Nur noch siebeneinhalb Monate. Am 8. August soll auf der kürzesten U-Bahn-Linie Berlins der Betrieb beginnen – auf der U 55 vom Hauptbahnhof zum Brandenburger Tor. Bis dahin verschwinden die Bauzäune und Container vom Mittelstreifen Unter den Linden, versprechen die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG). Aber die nächste U-Bahn-Baustelle in der historischen Mitte ist bereits in Sicht – und sie wird zu großen Verkehrsbehinderungen führen. Wenn die U 5 nach Westen verlängert wird, gibt es für die Autos auf zwei Abschnitten Unter den Linden über eine lange Zeit nur eine Fahrbahn pro Richtung. Dann heißt es dort: Vorsicht, Stau!
Das geht aus den BVG-Unterlagen hervor, die bis …

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.