S-Bahn: Gekürzte Züge verärgern die Fahrgäste der S-Bahn, aus Berliner Zeitung

http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/archiv/
.bin/dump.fcgi/2008/1106/berlin/0056/index.html

FDP fordert den Senat zur Verringerung des Zuschusses auf
Peter Neumann
Bitte zusammenrücken! Bei der Berliner S-Bahn sind viele Züge kürzer als sonst – und damit auch voller. Weil das Unternehmen seine Fahrzeuge häufiger mit Ultraschall untersucht, stehen ihm nicht mehr so viele Wagen zur Verfügung. Auf der S 2 führte dies gestern Morgen zu großer Enge. „Ab dem Bahnhof Buch war der Zug so voll, dass wieder die Erinnerung an die Streikaktionen im vergangenen Jahr hochkam. Jeder Quadratmeter war ausgefüllt – Auslastung mindestens 100 Prozent“, berichtete ein Fahrgast.
Auf der Linie S 2, die von Bernau nach Blankenfelde führt, haben alle Züge jetzt sechs Wagen – bisher bestanden sie meist aus acht. Auf der S 8, die Zeuthen mit …

Schreibe einen Kommentar