S-Bahn: S-Bahn-Züge müssen wegen Gleismängeln langsamer fahren, aus Berliner Zeitung

http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/archiv/
.bin/dump.fcgi/2008/0912/berlin/0033/index.html

Nicht nur in Lichtenberg gelten Tempo-Beschränkungen
Peter Neumann
Am Mittwoch wurde den S-Bahnen zwischen Lichtenberg und Friedrichsfelde Ost Schleichtempo verordnet – wegen Gleismängeln. Jetzt arbeitet die Deutsche Bahn (DB) daran, dass die Beschränkung auf Tempo 20 möglichst bald wieder aufgehoben werden kann. Doch der 1 200 Meter lange Abschnitt im Osten der Stadt ist nicht die einzige Stelle im S-Bahn-Netz, an der die Züge langsamer fahren müssen. Auf einigen Teilstücken gelten schon seit einigen Monaten Geschwindigkeitsbeschränkungen, berichten Fahrer. Darunter leide die Pünktlichkeit.
Die Gleismängel zwischen Lichtenberg und Friedrichsfelde Ost sind seit März bekannt, sagte der Bahnsprecher Burkhard Ahlert. Sie wurden aufgespürt, als ein Schienenprüfzug die Strecke mit Ultraschall untersuchte. Damals wurde die …

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.