Bahnhöfe: Bahnchef gibt Garantie für Reisezentren, aus Berliner Morgenpost

http://www.morgenpost.de/printarchiv/
wirtschaft/article873892/.html

Der Ärger der Bahnkunden über die neue Preiserhöhung und den Bedienzuschlag ist offensichtlich größer, als das Management der Bahn erwartet hatte. Zumindest kündigte Bahnchef Hartmut Mehdorn nun eine umfassende Serviceoffensive an.
„Wir werden mehr Personal im Fahrkartenverkauf beschäftigen, und wir werden die Wartezeiten in den Reisezentren verkürzen“, sagte Mehdorn beim Club Hamburger Wirtschaftsjournalisten. „Außerdem werden wir kein einziges Reisezentrum in den nächsten zehn Jahren abschaffen. Das garantiere ich“, sagte der Manager. Derzeit betreibt die Bahn rund 400 dieser Verkaufsstellen.
Mehdorn verteidigte die Preiserhöhung um 3,9 Prozent mit den gestiegenen Energie- und Lohnkosten. Allerdings gab es in den vergangenen fünf Jahren bereits sechs Preisanhebungen. In dieser Zeit stiegen die Fahrpreise nach Berechnungen …

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.