Straßenverkehr: Autobahn kaputt: Bitte langsam fahren!, aus Berliner Zeitung

http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/archiv/
.bin/dump.fcgi/2008/0819/berlin/0057/index.html

Zustand der A 114 soll nicht noch schlimmer werden
Peter Neumann
Nicht nur auf den Stadtstraßen, sondern seit Kurzem auch auf der Autobahn bremsen Fahrbahnschäden den Verkehr. Auf der A 114, die vom Dreieck Pankow am Berliner Ring zur Prenzlauer Promenade verläuft, musste aus diesem Grund die zulässige Höchstgeschwindigkeit verringert werden. Das teilte die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung auf Anfrage mit. Dort dürfen Autos nur noch Tempo 80 und Lastwagen nur noch Tempo 60 fahren, sagte Verwaltungssprecher Marko Rosteck der Berliner Zeitung. Bisher waren auf der Autobahn im Nordosten Berlins bis zu 100 Kilometer pro Stunde erlaubt.
„Die Beschränkung ist zur Vermeidung weiterer Straßenschäden angeordnet worden“, sagte Rosteck. Die Autobahn, die Anfang der achtziger Jahre fertiggestellt wurde, ist in …

Schreibe einen Kommentar