Bahnverkehr: "Papa hin und zurück": Service der Bahn für Kinder ausgebucht, aus Die Welt

http://www.welt.de/welt_print/arti2303762/
Papa_hin_und_zurueck_Service_der_Bahn_fuer_Kinder_ausgebucht.html

Jana streckt dem Schaffner ungeduldig ihre Fahrkarte entgegen. Einmal Berlin-Hamburg. Stolz nimmt die Neunjährige mit der Baseball-Kappe den Fahrschein wieder entgegen und steckt ihn in ihre Umhängetasche. Jana Yasemin Karaaslan ist an diesem Sonntag auf der Heimreise aus den Ferien. Die hat sie ohne ihre Eltern mit ihrer Tante aus Berlin verbracht. Nun geht es mit der Bahn wieder nach Hause Richtung Hamburg – ohne Mama, Papa oder Tante.
Doch das Mädchen aus Wesselburen fährt im ICE 1610 nicht ohne Aufsicht: Mit ihr im Abteil sitzen drei weitere Kinder – und Bahnhofsmissionsmitarbeiter Marco Möbus, der gerade seinen schwarzen Spielekoffer öffnet. „Hey, habt ihr Lust auf Uno? Oder wie wär’s mit Gruselino?“, fragt er. „Uno!“, schallt es ihm im Chor entgegen.
„Kids on Tour“, steht an der Abteiltür. So heißt das Begleitprogramm, das …

Ein Gedanke zu „Bahnverkehr: "Papa hin und zurück": Service der Bahn für Kinder ausgebucht, aus Die Welt

Schreibe einen Kommentar