Straßenverkehr: Berlin wird in den Ferien zur Staufalle, aus Berliner Morgenpost

http://www.morgenpost.de/berlin/article680434/.html

Ob Spandauer Damm oder Friedrichstraße, in den kommenden Wochen müssen Autofahrer in Berlin viel Geduld mitbringen. Wir sagen Ihnen, wo Sie während der Ferienzeit mit Ihrem Fahrzeug mehr Zeit einplanen müssen.
Die Stadtautobahn A 100 ist rund um die Spandauer-Damm-Brücke (Charlottenburg) schon seit ein paar Tagen zur bösen Falle für Berlins Autofahrer geworden. Wo die Berliner in den Sommerwochen bis zum 31. August noch mit Behinderungen zu rechnen haben, hat die Verkehrslenkung Berlin (VLB) in einer Übersicht über die wichtigsten Sommerbaustellen bekannt gegeben. Aufgelistet sind darin nur jene Baustellen, die das übergeordnete Straßennetz der Stadt betreffen, und von denen erhebliche Behinderungen des fließenden Verkehrs erwartet werden. Doch selbst deren Zahl ist beachtlich: 34 Staustellen sind darin aufgeführt.
„Insbesondere zu den Verkehrsspitzenzeiten besteht bei den aufgeführten Baustellen erhöhte Staugefahr“, sagte Hans-Jörg Jähne, stellvertretender Leiter der VLB. Aus diesem Grund seien die Arbeiten, die vor allem die Strom, …

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.