U-Bahn: Die neue Linie wird nur halb so laut wie die anderen Linien, aus Berliner Kurier

http://www.berlinonline.de/berliner-kurier/
print/berlin/224750.html

Mitte – Ende der Eiszeit unterm Pariser Platz! Berlins coolste U-Bahn taut allmählich auf. Um die U 55 ohne Angst vorm Grundwasser 15 Meter tief in die Erde zu buddeln, wurde der Boden vorm Brandenburger Tor bis zu minus 40 Grad tiefgefroren. Jetzt ist der Rohbau fertig und hält auch dicht, können die Maschinen für Berlins größten Kühlschrank (Energieklasse Z, 1400 Watt pro Stunde) abgeschaltet werden.
Doch die U 55 bleibt ‘ne „coole“ U-Bahn. Dank Gummi unter den Gleisen, schallschluckendem Schotter …

Schreibe einen Kommentar