Bahnverkehr: Züge können wieder fahren, aus Schweriner Volkszeitung

http://www.svz.de/lokales/prignitz/artikeldetails/
article/208/zuege-koennen-wieder-fahren-1.html

Die Prignitzer Eisenbahn GmbH (PGE) nahm am Sonnabend die Eisenbahnstrecke Karow-Krakow am See-Güstrow-Priemerburg wieder in Betrieb. Die war im September 2000 stillgelegt worden. Planmäßig fährt aber noch kein Zug.
KRAKOW AM SEE – In Krakow am See sind dafür die Hoffnungen auch nicht sehr groß.
„Mit der Inbetriebnahme steht das letzte Bindeglied der ehemaligen Nord-Süd-Verbindung über Nebenbahnstrecken in Nordbrandenburg und Mecklenburg zwischen Berlin und Rostock wieder für den Eisenbahnverkehr zur Verfügung“, erklärt Dr. Uwe Knoblauch, Sprecher der Gesellschaft. Die PEG betreibt damit zirka 190 Kilometer für den öffentlichen Eisenbahnverkehr, unter anderem die genannte Nord-Süd-Verbindung von Neustadt/Dosse bis Priemerburg und auch die Strecke vom Bahnknoten Karow nach Waren. Zunächst gebe es auf der Strecke Karow-Priemerburg keinen planmäßigen Eisenbahnbetrieb, so Knoblauch. Die Bahnanlagen stünden aber ab sofort jedem Eisenbahnverkehrsunternehmen für …

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.