Tarife: Deutsche Bahn hebt heimlich die Gebühren an, aus Die Welt

http://www.welt.de/wirtschaft/article1880542/
Deutsche_Bahn_hebt_heimlich_die_Gebhren_an.html

Fahrpreiserhöhungen hatte Bahnchef Mehdorn zumindest bis zum Jahresende ausgeschlossen. Teurer für die Kunden wird es dennoch. Still und heimlich hat die Bahn eine neue Gebühr für Online-Kunden eingeführt und eine weitere „Servicegebühr“ um einen Euro angehoben.
Reisen mit der Deutschen Bahn sind seit Monatsbeginn für viele Kunden deutlich teurer – und das, nachdem die Bahn 2007 schon zweimal kräftig an der Preisschraube gedreht hat. Reisende, die ihre Fahrkarte im Internet bestellen und sich per Post zuschicken lassen, zahlen seit Monatsbeginn eine „Servicegebühr“ von 3,50 Euro, wie ein Bahn-Sprecher in Berlin sagte. Bislang war die Zustellung kostenlos. Kunden, die ihre Fahrkarte per Telefon bestellen, zahlen seit Monatsbeginn …

Schreibe einen Kommentar