Regionalverkehr: Brandenburg: 31 Millionen Euro Nahverkehrs-Förderung in 2008 vorgesehen

http://www.lok-report.de/

Mehr Qualität im ÖPNV mahnte Infrastrukturminister Reinhold Dellmann am 19.03.08 bei der Vorstellung seines ÖPNV-Förderprogramms für das Jahr 2008 an. Das Land vergibt insgesamt in diesem Jahr 31 Millionen Euro Fördermittel an Verkehrsunternehmen und Kommunen hauptsächlich für Park&Ride-Plätze und die Bahnhofsumfeldgestaltung sowie für den Ausbau von Straßenbahnanlagen.
Infrastrukturminister Reinhold Dellmann: „Auch in diesem Jahr bilden Investitionen in moderne Park&Ride-Anlagen einen Schwerpunkt unserer Förderung. Wenn wir mehr Fahrgäste in den ÖPNV bringen wollen, brauchen wir attraktive Bahnhöfe, Bahnsteige und Haltestellen. Wir müssen es den Menschen zudem leicht machen, vom Auto auf die Schiene oder den Bus umzusteigen. Der Fahrgast sollte aber vom Parkplatz auch auf einen angemessen gestalteten Bahnsteig kommen. Hier brauchen wir in Zukunft weitere Investitionen der Verkehrsunternehmen, allen voran der DB AG.“
Vom Land gefördert werden:
• Investitionen in die Verkehrswege der Eisenbahnen und Straßenbahnen
• Investitionen in Zugangs- und Verknüpfungsstellen des ÖPNV
• Fahrgastbezogene Informations- und Vertriebssysteme
• Planungskosten
————————————————————-
Die größten neuen Projekte für 2008 sind:
————————————————————-
• Falkensee
nördlicher Bahnhofsvorplatz
Stadt Falkensee
Förderung gesamt € 4.500.000
Förderung 2008 € 1.500.000
• Eisenhüttenstadt
Neubau Bahnhofsvorplätze West- und Ostseite
Stadt Eisenhüttenstadt
Förderung gesamt € 1.460.000
Förderung 2008 € 150.000
• Frankfurt (Oder)
Ausbau Tram-Gleisanlagen Bahnhofstraße
Stadtverkehrsgesellschaft FFO
Förderung gesamt € 1.280.000
Förderung 2008 € 900.000
• Potsdam
Ausbau der Stromversorgung Tram
ViP, Verkehrsbetriebe Potsdam
Förderung gesamt € 650.000
Förderung 2008 € 650.000
• Fürstenwalde/Spree
Erweiterung der P&R-Anlage um 90 Stellplätze
Stadt Fürstenwalde
Förderung gesamt € 520.000
Förderung 2008 € 82.000
• Blankenfelde
Neubau Parkhaus, Buswendeschleife, Haltestelle
Gemeinde Blankenfelde-Mahlow
Förderung gesamt € 1.680.000
Förderung 2008 € 850.000
————————————————————-
Des weiteren werden zum Beispiel folgende bereits laufende Projekte weiter unterstützt: Neugestaltung der Bahnhofsumfelder in Eberswalde, Hoppegarten, Zossen, Wildau und Petershagen, die Modernisierung des Bahnhofs Golm und die Grunderneuerung der Gleisanlagen im Bereich Blechenstraße in Cottbus (Pressemeldung Ministerium für Infrastruktur und Raumordnung, 20.03.08).

Schreibe einen Kommentar