Flughäfen + Regionalverkehr: Ab 2012 aus dem Fläming nur umständlich nach Schönefeld, aus Märkische Allgemeine

http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/11126361/60889/
Ab_aus_dem_Flaeming_nur_umstaendlich_nach_Schoenefeld.html

BORKHEIDE – Wenn der neue Großflughafen Berlin-Brandenburg International (BBI) betriebsbereit ist, wird es dorthin keine direkte Bahnverbindung aus dem Fläming geben. Das geht aus dem Landesnahverkehrsplan hervor.
Demnach wird die RB22 (derzeit Potsdam–Michendorf–Flughafen Schönefeld) auf den Berliner Außenring verlegt und die RB23 soll nur noch zwischen Potsdam und Michendorf pendeln. Derzeit besteht immerhin die direkte Verbindung der RE 7 von Dessau über Belzig und Berliner Stadtbahn zum Flughafen.
Frank Seibicke aus Borkheide ist regelmäßiger Bahnfahrer und sieht ab 2012 den Fläming von der Entwicklung abgekoppelt, „wenn der künftig wichtige und einzige Flughafen von hier nicht mehr direkt und zügig erreicht werden kann“.
Die derzeitige Umsteigebeziehung in Michendorf …

Schreibe einen Kommentar