U-Bahn: Der Bau der Linie U 55 verzögert sich weiter – und ob dort jemals Züge fahren, ist unklar, aus Berliner Zeitung

http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/archiv/
.bin/dump.fcgi/2007/0202/lokales/0045/index.html?
keywords=s-bahn&search_in=archive&author=&
ressort=&von=01.02.2007&bis=04.02.2007

Der Bau der Linie U 55 verzögert sich weiter – und ob dort jemals Züge fahren, ist unklar
02.02.2007
Lokales – Seite 19
Peter Neumann

Als Partykeller, Filmdrehort und Veranstaltungsfläche hat er sich bewährt. Doch ob der U-Bahn-Tunnel unter dem Regierungsviertel in absehbarer Zeit auch als Verkehrsweg dienen wird, wird immer ungewisser. Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) nennen keinen Termin mehr, wann auf der U 55 erstmals ein Zug Fahrgäste befördern wird. Der Zeitpunkt der Betriebsaufnahme sei „noch nicht klar“, sagte Thomas Necker, Betriebsvorstand der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), der Berliner Zeitung. Ohnehin könne der Betrieb frühestens Herbst 2008 starten: „Wir haben eine Bauverzögerung von einem Jahr.“
Eigentlich ist die „Kanzler-U-Bahn“ größtenteils fertig. Im vergangenen September hat die Technische Aufsichtsbehörde die Anlage, die unter dem Hauptbahnhof beginnt, abgenommen. Doch unter dem Pariser Platz würde die Fahrt an einer Wand enden. Dort beginnt die „Problemzone“ des Projektes: die Baustelle des …

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.