GVZ: In Wustermark bestimmt das Güterverkehrszentrum den Etat 2008, aus Märkische Allgemeine

http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/11124096/61759/
In_Wustermark_bestimmt_das_Gueterverkehrszentrum_den_Etat_Ein.html

WUSTERMARK –

Der Haushaltsplan, dem die Wustermarker Volksvertreter nach fast vier Stunden anstrengender Debatte zustimmten, ist in Einnahmen und Ausgaben ausgeglichen. Dennoch wird er die Zustimmung der Kommunalaufsicht brauchen. „Das ist jetzt schon abzusehen“, so Bürgermeister Bernd Drees. Dafür gebe es zwei Gründe: die notwendige Kreditaufnahme von 3,3 Millionen Euro sowie eine Verpflichtungsermächtigung in Höhe von rund 573000 Euro für die Weiterführung des zweiten Bauabschnittes an der Oberschule Elstal im Jahre 2009. Mit dem Fachhaus werde in diesem Jahr begonnen, es könne aber noch nicht zu Ende gebracht werden. Anders sei es nicht hinzubekommen, machte Drees deutlich.
Die Kämmerei hatte bis zuletzt am Zahlenwerk 2008 gestrickt, das nicht nur …

Schreibe einen Kommentar